ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Augustinus und Hieronymus

Auf großes Interesse stieß das Augustinus-Lektüreseminar am 18. Januar 2020 über Augustins an Hieronymus gerichteten Brieftraktat De origine animae (= Epistula 166). Den Einleitungsteil erschloss Prof. Dr. Christian Tornau mit einem Überblick über die augustinische Seelenlehre. Sein ausführliches Handout steht für alle an der Thematik Interessierten in unserem Webportal zum Download bereit.

Weiterlesen ...

Augustinus und Luther. Hrsg. von Christof Müller. Echter Verlag 2019

In Kürze erscheint der Tagungsband «Augustinus und Luther. Zur Verwandtschaft zweier ‹Kirchenväter›». Diese neueste Publikation des ZAF geht zurück auf den gleichnamigen Augustinus-Studientag vom 19. Mai 2017. Der Band ist Pater Franz Klein OSA von der Generalkurie des Augustinerordens in Rom gewidmet. Das Buch erscheint als Band 15 der Reihe Res et Signa im Würzburger Echter Verlag.

Weiterlesen ...

Die Magier bringen dem Jesuskind ihre Gaben

Zu Weihnachten 2019 ist eine neue Ausgabe von «Augustinus aktuell», dem Newsletter des Zentrums für Augustinus-Forschung an der Universität Würzburg (ZAF), erschienen. Sie kann auch online nachgelesen werden. Herzliche Einladung an alle Interessierten, unseren kostenlosen E-Mail-Service zu abonnieren (siehe rechte Spalte bzw. unten).

Weiterlesen ...

Virgo inter virgines

‹Sanctimonialis› ist bei Augustinus einer von mehreren Begriffen zur Bezeichnung einer heiligmäßig lebenden Person, insbesondere für eine Nonne. Diesem Terminus ist der aktuelle AL-Artikel des Monats gewidmet. Verfasser ist Dr. Andreas E.J. Grote, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz im Zentrum für Augustinus-Forschung an der Universität Würzburg und Leiter der Redaktion des Augustinus-Lexikons.

Weiterlesen ...

Spendenaufruf: Damit das Augustinus-Lexikon kein Torso bleibt

Für seine Abschlussfinanzierung ist das Augustinus-Lexikon im Jahr 2020 dringend auf Spenden angewiesen. Nach Publikation von vier Bänden können die für den fünften und abschließenden Band benötigten Personalmittel nicht mehr durch öffentliche Mittel abgedeckt werden. Daher die dringende Bitte der Projektleitung und der Redaktion, aber auch zahlreicher prominenter Fürsprecher aus Wissenschaft, Gesellschaft und Kirche: Fördern Sie internationale Spitzenforschung, helfen Sie mit beim Abschluss des Augustinus-Lexikons!

Weiterlesen ...

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag