ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Der Jubilar P. Prof. Dr. Cornelius Petrus Mayer OSA

Im Rahmen einer Akademischen Feier ehrten der Augustinerorden, das Zentrum für Augustinus-Forschung an der Universität Würzburg und die Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung am 30. März 2019 Pater Professor Dr. Dr. h.c. Cornelius Petrus Mayer OSA zu seinem 90. Geburtstag. Wie seit längerem angekündigt, dokumentieren wir die Redebeiträge im Wortlaut. Weiterlesen ...

Philippe de Champaigne: Auffindung der Reliquien von Protasius und Gervasius

Als neuen Artikel des Monats hat die Redaktion des Augustinus-Lexikons das Lemma Reliquiae (martyrum) ausgewählt, erschienen im Faszikel 7/8 des 4. Bandes. Verfasser ist der Liturgiewissenschaftler Michael Margoni-Kögler. Weiterlesen ...

40 Jahre Augustinus-Lexikon

Über den Stand des Augustinus-Lexikons 40 Jahre nach Projektbeginn berichtete das Bayerische Fernsehen am 22. Juli 2019 in seiner abendlichen «Rundschau»-Sendung um 18:30 Uhr. Mit freundlicher Genehmigung des BR zeigen wir den Nachrichtenbeitrag von Carol Lupu in unserem Webportal. Weiterlesen ...

Augustinus übergibt seine Regel an die Mönche. Marzio Ganassini (1610). Kreuzgang der Dreifaltigkeitskirche, Viterbo

Am Freitag, dem 28. Juni 2019, findet im Würzburger Burkardushaus die Jahresvollversammlung der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V. statt. Um 17.30 Uhr beginnt die Mitgliederversammlung. Im anschließenden öffentlichen Teil folgt die Präsentation von Augustinus-Lexikon, Band 4, der kürzlich vollendet wurde, sowie der Abendvortrag «Augustinus und das Mönchtum» von Dr. Andreas E.J. Grote. Beginn des öffentlichen Teils ist um 19.30 Uhr. Weiterlesen ...

Augustinus von Hippo (Philippe de Champaigne)

Wie Augustinus aus dem Mainstream der alten Kirche ausscherte – Der Würzburger Studientag befasst sich mit den Texten des Bischofs von Hippo über die Lüge. Ein Bericht der überregionalen Wochenzeitung Die Tagespost von Regina Einig. Weiterlesen ...

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag