ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Jahresvollversammlung der

Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V.

  • Bildnachweise (Vorderseite): Kaiser Honorius (Konsulardiptychon des Probus Anicius, Anfang 5. Jh.). – Bischof Augustinus von Hippo (Isaia da Pisa, 1410-1464). Sant’ Agostino in Campo Marzio (Rom). Quelle: wikimedia commons.Kaiser Honorius (Konsulardiptychon des Probus Anicius, Anfang 5. Jh.). – Bischof Augustinus von Hippo (Isaia da Pisa, 1410-1464). Sant’ Agostino in Campo Marzio (Rom). – Quelle: wikimedia commons (Public Domain License).

Würzburg, Burkardushaus, 30. Juni 2017

  • pdfDownload Einladungsflyer

     

    Die GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER AUGUSTINUS-FORSCHUNG E.V.

     

    veranstaltet am Freitag, dem 30. Juni 2017, ihre Jahresvollversammlung.

     

    Aus diesem Anlass lädt sie zu einer Akademischen Feier mit öffentlichem Vortrag
    und anschließendem Empfang ein.

     

    Ort:
    Burkardushaus, Kardinal-Döpfner-Saal
    Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
    [Anfahrt und Parkmöglichkeiten]

     

    P R O G R A M M

     

    Mitgliederversammlung


    Beginn: 17.30 Uhr

     

    —  Musik  —

     

    Begrüßung


    Oliver Jörg, MdL, Vorsitzender

     


    Grußwort


    Kuratorium der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V.

     


    Regularien

     

     

    Präsentation von Augustinus-Lexikon, Fasc. 4,5/6

     

    Dr. Andreas E.J. Grote, AL-Redaktionsleiter

     

    —  Musik  —

     

     

    Öffentlicher Vortrag

     

    Beginn: 19.30 Uhr

     

    —  Musik  —

     

    Augustinus und das Kaisertum des fünften Jahrhunderts

    Professor Dr. Rene Pfeilschifter, Würzburg

     

    Anschließend Empfang

     

    Die musikalische Gestaltung übernimmt Sofija Grgur (Cembalo)

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag