ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

In seinen letzten Lebensjahren unterzog Augustinus die von ihm verfassten Bücher einer kritischen Durchsicht, die in seinem Spätwerk mit dem Titel «Retractationes» festgehalten ist. Zu Inhalt, Struktur und Intention dieses singulären Werkes bieten wir, mit freundlicher Genehmigung des Autors, nachstehend eine Studie von Prof. Dr. iur. Johannes Hellebrand. Der Verfasser ist Staatsanwalt a.D. und Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum; unter anderem hat er die Augustinus-Forschung mit vielbeachteten Publikationen zur Richtertätigkeit Augustins bereichert.

pdfJ. Hellebrand: Die Retractationes des Augustinus. Inhalt, Struktur und Intention (Download E-Book-PDF)

Um mit Prof. Dr. Hellebrand in Kontakt zu treten, nutzen Sie bitte das Feedbackformular.

 

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag