ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Laela Zwollo: St. Augustine and Plotonius © Brill

Laela Zwollo

Saint Augustine and Plotinus

The Human Mind as Image of the Divine

 

Inhalt

In Augustine and Plotinus: the Human Mind as Image of the Divine Laela Zwollo provides an inside view of two of the most influential thinkers of late antiquity: the Christian Augustine and the Neo-Platonist Plotinus. By exploring the finer points and paradoxes of their doctrines of the image of God (the human soul/intellect), the illustrious church father’s complex interaction with his most important non-biblical source comes into focus. In order to fathom Augustine, we should first grasp the beauty in Plotinus’ philosophy and its attractiveness to Christians. This monograph will contribute to a better understanding of the formative years of Christianity as well as later ancient philosophy. It can serve as a handbook for becoming acquainted with the two thinkers, as well as for delving into the profundity of their thought.

 

Autor

Laela Zwollo, Ph.D. (2016) Tilburg University, Scool of Catholic Theology, is a researcher of Early Christianity, Platonism and Gnosticism. She is affiliated with i.a. The Netherlands Centre for Patristic Research (CPO) in Utrecht.

 

Bibliographische Informationen

Erscheinungsform: Hardcover
Umfang: 489 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN-13:
978-90-04-38779-9
Verlag: Brill
Erscheinungsort: Leiden/Boston
Erscheinungsjahr: 2019
Preis: EUR 154,00

 

Weiterführende Links

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag