ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Buecherfoto Jährlich erscheinen zwischen 200 und 300 neue Titel zu Leben, Werk und Rezeption Augustins. In diesem Bereich bieten wir eine Übersicht über die neu erscheinenden Monographien zu Augustinus. Neben Veröffentlichungen des ZAF stellen wir weitere Neuerscheinungen in deutscher, englischer, italienischer, spanischer, französischer und niederländischer Sprache vor. Außerdem bieten wir eine Übersicht über einschlägige elektronische Medien.

Wir laden Autoren und Verlage ein, dem Zentrum für Augustinus-Forschung in Würzburg von Neuerscheinungen ein Exemplar für die Präsentation zur Verfügung zu stellen. Mit stetig steigenden Besucherzahlen von 4000-6000 am Tag ist www.augustinus.de ein exzellentes Medium, um neue Literatur dem interessierten Leserkreis auf schnellstem Weg bekannt zu machen.

N.B. Diese Rubrik befindet sich derzeit im Wieder- bzw. Neuaufbau.

In this section we present up-to-date literature related to Augustine's life, work and reception. We would like to invite authors and publishers to send copies of new publications for presentation to the Würzburg Center for Augustinian Studies. With its continuously increasing number of visitors (between 4000 and 6000 a day) www.augustinus.de is a short way to provide the interested audiences with the respective information.

Edition und Erforschung lateinischer patristischer texte © de Gruyter

150 Jahre CSEL. Festschrift für Kurt Smolak zum 70. Geburtstag

Hrsg.: Victoria Zimmerl-Panagl / Lukas J. Dofbauer / Clemens Weidmann

(Corpus Scriptorum Ecclesiasticorum Latinorum)
Berlin/München/Boston, Mass.: de Gruyter, 2015, XVIII-321 Seiten
ISBN 978-3-11-033686-3 | EUR[D] 84,95

thumb 9783110349634 Rebekka S. Schirner: Inspice diligenter codices © de Gruyter

Philologische Studien zu Augustins Umgang mit Bibelhandschriften und -übersetzungen

Autorin: Rebekka S. Schirner

(Millennium-Studien / Millennium Studies 49)
Berlin/München/Boston, Mass.: de Gruyter, 2015, XII-672 Seiten
ISBN 978-3-11-034963-4 | EUR[D] 129,95

G.W. Lee: Today when you hear his voice internet © Eerdmans

Scripture, the Covenants, and the People of God

Autor: Gregory W. Lee

Grand Rapids, Mich./Cambridge, U.K.: Eerdmans, 2016, X-314 Seiten
ISBN: 978-0-8028-7327-9 | U$D 30.00

Augustinus Oratorium Enjott Schneider© Ambiente / BR KlassikOratorium für Sopran, Tenor, Bariton, Chor und Orchester

Höchsten Heiles Wunder – Hommage an Richard Wagner

Schneider, Enjott (Komponist)

Julia Sophie Wagner, Sopran – Bernhard Berchtold, Tenor – Daniel Ochoa, Bariton
Münchener Bach-Chor – Münchener Bach-Orchester – Hansjörg Albrecht, Leitung

(Sacred Music 12)
Ambiente-Audio [67'00''] 2015
EAN: 4029897030330 | EUR 14,99

Burns & Jensen Christianity in Roman Africa© EerdmansThe Development of Its Practices and Beliefs

Autoren: J. Patout Burns, Jr. / Robin M. Jensen

Grand Rapids, Mich./Cambridge, U.K.: Eerdmans, 2014, 670 Seiten
ISBN: 978-0-8028-6931-9 | U$D 55.00

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
captcha 

video studientag