ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Interner Workshop: «Soziologische Fragen und Modelle im Kontext der (Augustini-)Epistulae-Thematik»

Von 05.10.2017 10:00 bis 06.10.2017 14:00
Kategorien: Veranstaltungen

P R O G R A M M

Donnerstag, 5. Oktober 2017

10.00 - 10.30 Uhr
Begrüßungskaffee

10.30 - 11.00 Uhr
Prof. Dr. Christof Müller / Prof. Dr. Christian Tornau
Einführung

11.00 - 12.30 Uhr
Prof. Dr. Sigrid Mratschek, Alte Geschichte, Rostock
Die Grenzen überschreiten: Netzwerke und Manifestationen christlicher Gastfreundschaft (Briefe von Augustinus, Ambrosius, Paulinus und Johannes Chrysostomus)

- Mittagspause -

14.00 - 15.30 Uhr
Prof. Dr. Barbara Feichtinger-Zimmermann, Latinistik, Konstanz
Wer mit wem wie oft? (Lebensweltliche) Überlegungen zur frühchristlichen Schriftenverkehr mit Freund und Feind

- Kaffeepause -

16.00 - 17.30 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Spickermann, Alte Geschichte, Graz
Die administrativen Funktionen des Bischofs in der spätantiken Stadt

- Abendessen -

19.00 - 20.30 Uhr
PD Dr. Bianca-Jeanette Schröder, Altphilologie, München
Das Briefkorrespondentennetzwerk des Ennodius (Arbeitstitel)
 

Freitag, 6. Oktober 2017

09.30 - 11.00 Uhr
Prof. Dr. Claire Sotinel, Geschichtswissenschaft, Paris
Augustine’s Information Circuits (Arbeitstitel)

- Kaffeepause -

11.30 - 13.00 Uhr
Prof. Dr. Tao Wang, Geschichtswissenschaft, Nanjing
Mining the Corpus of Augustine’s Letters: New Perspective on Correspondence Studies

- Mittagessen -

 
Kontakt

Prof. DDr. Christof Müller
Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF)
an der Universität Würzburg
Dominikanerplatz 4
97070 Würzburg
Tel.: +49(0)931/3097-305
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!